Suchen Es muss ein Wert angegeben werden.Mindesten 3 Zeichen
Drucken
GütesicherungGütesicherungGütesicherungVerfahrenstechnik
SB (Strahlenschutz für Beauftragte StrSchV und RöV)
Lehrgänge in Zusammenarbeit mit der DGZfP
SLV Lehrgänge in Zusammenarbeit mit der DGZfP

Qualifizieren statt entlassen
Dieser Kurs richtet sich an Personen, die zum Strahlenschutzbeauftragten
für den gesamten Umgang in der ZfP (Gesamtleitung) bestellt werden sollen.
Der SB Kurs vermittelt das notwendige Fachwissen im Strahlenschutz
sowohl für den Umgang mit radioaktiven Stoffen als auch für den Einsatz
von Röntgeneinrichtungen und Störstrahlern.

Teilnahmevoraussetzungen
Der Kurs setzt technische oder naturwissenschaftliche Kenntnisse
und sicheres Beherrschen der Grundrechenarten voraus.
Gemäß den Fachkunde-Richtlinien Technik ist eine abgeschlossene naturwissenschaftlich/ technische Berufsausbildung eine Voraussetzung
für die Beantragung der Fachkundebescheinigung.


Kursdauer
5 Tage
08.07. - 12.07. 2019

Prüfung
1 Tag
13.07. 2019

Abschluss
Prüfung SB Q

Tageslehrgang
Montag bis Donnerstag von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Wochenendlehrgang
Freitag 13:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag 8:00 Uhr bis 15:20 Uhr

1 Unterrichtseinheit = 50 Minuten
Metropolregion Rhein-Neckar