SLV Mannheim Verfahrenstechnik

Kunststofftechnik

Kunststofftechnik

Qualifizierung durch Weiterbildung

Die Ausbildung zum Fachmann für Kunststoffschweißen qualifiziert zur Schweißaufsicht in der Qualitätssicherung von Kunststoffschweißarbeiten und der Aufsicht von Schweißarbeiten in der Fertigung von Anlagen und Apparaten aus thermoplastischen Halbzeugen sowie deren Instandsetzung.

Angesprochen werden Ingenieure, Techniker und Meister mit ausreichender Erfahrung im Schweißen von Kunststoffen sowie Personen mit nachweislich vergleichbaren Kenntnissen und Fertigkeiten.

Lehrgänge
10 Tage = 80 UE
31.01. – 11.02.2022

Fachmann Kunstoffschweißen

Abschluss
Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein deutschsprachiges Zeugnis

Infoflyer (PDF)

Tageslehrgang

Tageslehrgang

Montag bis Donnerstag: 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

1 Unterrichtseinheit = 50 Minuten

Fachingenieur für Kunststoffschweißen nach DVS 2214

Tageslehrgang
400 Unterrichtseinheiten
Termine auf Anfrage

Teil 1
64 Unterrichtseinheiten

Teil 2
64 Unterrichtseinheiten

Teil 3 A
88 Unterrichtseinheiten

Teil 3 B
110 Unterrichtseinheiten

Teil 3 C
74 Unterrichtseinheiten

Tageslehrgang

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

1 Unterrichtseinheit = 50 Minuten

Termine auf Anfrage

Teil 1
40 Unterrichtseinheiten

Teil 2
40 Unterrichtseinheiten

Teil 3;
40 Unterrichtseinheiten

Tageslehrgang

Montag bis Donnerstag: 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Wochenendlehrgang
Freitag: 13:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag: 8:00 Uhr bis 15:20 Uhr

1 Unterrichtseinheit = 50 Minuten

Vorbereitung auf die Erstprüfung
nach DVS 2212-1/3

nach DVS 2212

Termine auf Anfrage

Prüfgruppe 1
40 Unterrichtseinheiten

Prüfgruppe 2
80 Unterrichtseinheiten

Prüfgruppe 3
80 Unterrichtseinheiten

Tageslehrgang

Montag bis Donnerstag: 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

1 Unterrichtseinheit = 50 Minuten

Kooperationspartner

Downloads

ZfP-Anmeldungsformular (PDF)